Hoch die Tassen!

von Bernd Sautter -

Herzlichen Glückwunsch an die verdienten Gewinner, aber auch an alle Prophetinnen und Propheten unserer Experten-Plattform.

Die Saison lässt keine Zweifel zu. Die Propheten der Liga sind mit Abstand das beste Forum, die der deutsche Fußball kennt. Die prophetischen Vorhersagen übertreffen alles, was in der deutschen Presselandschaft herumschwirrt. Nur ein Beispiel unter vielen. Schauen wir kurz, was die Leser dieses schlimmen Boulevardblattes zu Saisonbeginn prophezeiten...

tl_files/propheten_dark/stories/18_4_ Blog im April/Bild.jpg

So ist das eben. Dass Bild-Leser nicht die Klügsten sind, haben wir längst geahnt. Schauen wir dortin, wo die Erleuchtung zu Hause ist. 

Herzlichen Glückwunsch an unsere großartigen Sieger

Erste Prophetin: Nadine Graf
Vize Prophet: Mario Lomsuscio
Ehren-Prophet: Hermy Gärtner
Rote Prophetin: Nina Graß
Erste Prophetin der Zweiten Liga: Ursula Caesar

Meine Damen, meine Herren, Trommelwirbel, Tusch und ein mehrfaches You'llneverwalkalone vom Chor der versammelten Propheten. Ehrensache! 

- Nadine Graf gewinnt mit 124 Punkten und stellt damit den Alltime-Punkterekord ein. Prophet Rudolf Büchner hatte in der Saison 14/15 unseren kleinen Wettbewerb mit der selben Punktezahl gewonnen. 

- Mit dem HSV steigt das letzte Gründungsmitglied ab. Manche sagen "endlich". Andere sagen "Neubeginn"

- Mario Lomuscio ist vielleicht der verdienteste Zweite, den die Liga der Propheten je hatte. Schon in der letzten Saison war er lange Zeit Zweiter und verlor diesen Platz erst am letzten Spieltag. Diese Saison hat er durchgezogen. Auch diese Spielzeit war er lange Zweiter - und verteidigte diesen Platz bis zum Schluß.

- Überall steigen Traditionsvereine ab: Hamburg, Köln, Braunschweig, Lautern müssen runter. Aber fußballphilosophisches Gemecker ist nicht angebracht. Aufsteiger sind Düsseldorf und Nürnberg, Paderborn und Magdeburg. 

- Nina Graß wurde Rote Prophetin. Als engagierte Prophetin der unkonventionellen Vorhersage ist dieser Titel für die risikofreudige Expertin vollauf verdient.

- Die Letzten werden die Ersten sein. Unsere frisch amtierende Erste Prophetin Nadine Graf war in der letzten Spielzeit noch gaaaanz unten, nur haarscharf an der Roten Prophetenschaft vorbei. In dieser Saison war sie von der Spitze nicht zu verdrängen. Phönix Hilfsausdruck.

- Die großen Prophezeiungen waren in dieser Saison: Köln (fast neun Plätze schlechter als die Durchschnittsprophezeiung) und Wolfsburg (fast 6 Plätze schlechter) auf der schlechten Seite. Und auf der guten Seite: Frankfurt (mehr als 5 Plätze besser als durchschnittlich vorhergesagt) und Augsburg (mehr als 4 Plätze besser)

- Die verrückte Zweite Liga hat uns einen neuen prophetischen Minusrekord beschert. Herzlichen Glückwunsch an Patrick Nitsch. 14 Punkte am Saisonende, das gabs noch nie.

- Demgegenüber war Ursula Caesar die einzige Prophetin, der dieser verrückten Zweiten Liga gewachsen war. Herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung. Wer in einer Liga gewinnt, in der Kiel in die Bundesligarelegation geht und Braunschweig absteigt, braucht schon übermenschliche Fähigkeiten. 

- Ehren-Prophet mit 7 exakt richtigen Prophezeiungen wird unser Tabellenvierter Hermy Gärtner. Mit diesem sagenhaften Ergebnis schrammt er noch knapp am Alltime-Rekord vorbei. Prophet Bähner lief in der Saison 13/14 mit 8 Richtigen ein. Die Ehren-Propheten der letzten Spielzeiten bekamen ihre Lorbeeren allesamt günstiger. Herzlichen Glückwunsch, Hermy Gärtner.

- Unser Mitgefühl gilt den vielen Propheten aus Hamburg, Lautern und Köln. Die Gründe für die Abstiege sind sicherlich komplett verschieden. Dennoch gilt: Wir drücken Ihnen die Daumen für den baldigen Wiederaufstieg. Gratulation an die Stuttgarter, Schalker und Bremer Fraktion. An diesen Standorten gehen höchst ordentliche, fast versöhnliche Spielzeiten zu Ende. Ein Gruß auch an die Münchner Fans. Wir ziehen unseren Hut und sagen Champs-Elysées.

- Endlich! Nadine Graf ist die Erste Prophetin der Geschichte dieser Plattform. Wurde auch langsam Zeit. Aber die Prophetinnen kamen eben langsam, dann aber gewaltig. In dieser Spielzeit gehen 3 von 5 Pokale an Prophetinnen. 

- Die nicht-vorhandene Ehrung für die Kombinationsprohezeiung würde an Mario Lomuscio gehen. In der Bundesliga Vize-Prophet, in der Zweiten Liga Fünfter. Eine mehr als erstaunliche Leistung. Knapp vorbei an Unfehlbarkeit.

Liebe Prophetinnen, liebe Propheten, Bernhard, Jo und Bernd sagen "Herzlichen Dank" für eine feine Saison. Wir geben die Pokale in Kürze in Gravur und melden uns bei den Siegerinnen und Siegern, um den Termin für die Siegerehrung auszumachen. Wir wünschen allen Propheten einen glänzenden Sommer und eine ungedopte, nichtmanipulierte Weltmeisterschaft. Aber Achtung: Am 3. August startet die zweite Liga. Wir würden uns freuen, wenn wieder alle Prophetinnen und Propheten am Start sind. Darum unsere Empfehlung: Schaut nicht nur nach Island, schaut auch nach Paderborn. 

Mit prophetischen Grüßen
Eure Prophi-Spielleiter bernhard, jo und bernd 

< Zurück